Save the date 2.5.2017: La Via Francigena Veientana-Rome Fondation Besso
20 April 2017

Einladung zur  Studientagung
Dienstag, 2. Mai 2017
Beginn 09.15h

Die Via Francigena auf dem Gebiet des Agro Veintano: Archäologie, Kunst und Landschaft zwischen Bewahrung und Entwicklung

Für ein Netzwerk zwischen den Institutionen, Historikern und den auf dem Territorium arbeitenden Assoziationen für den Wissenstausch, die Verbreitung von Erkenntnissen, Initiativen zu Forschung und Entwicklung dieses letzten Abschnittes der Via Francigena.

Mit besonderer Betonung der historisch-wissenschaftlichen Bedeutung der “Variante Francigena durch das alte Cesano (Borgo di Cesano)” auf der Strecke Monterosi-La Storta.

Presse Federtrek  Il patrimonio sotto i piedi  di Ilaria Canali

Copyright 2015 Association Internationale Via Francigena | All Rights Reserved | Disclaimer | Credits: Andrea Biello