Cisa Pass - Pontremoli (Variante Montelungo - XXXII mansiones Sigeric)
29 June 2017

Appenin überqueren ist jetzt leichter geworden dank der Arbeit der Associazione Via Francigena Alta Lunigiana (AVFAL). Sie hat den damals von Leonardo de Vinci bei seinem Aufenthalt in der Colombera

 genommenen Weg (er wurde 1937 aufgegeben) wieder begehbar gemacht. Die Arbeiten wurden von AIVF gesponsert. 

Angaben zur Variante Montelungo:

  • 1,4 km kürzer, Cisa-Pass-Pontremoli max. 4 Std. Gehzeit
  • einfach, grösstenteils im Wald
  • auch bei Regen und Nässe begehbar (bei entsprechender Vorsicht)

Viele Pilger tragen sich in der Trattoria “Ferrari” von Succisa im Goldenen Buch ein.

Entdecken auch Sie diese historische Route!

 

Copyright 2015 Association Internationale Via Francigena | All Rights Reserved | Disclaimer | Credits: Andrea Biello